musicus 3/2004 (Ausgabe Nr. 52)

Auf der Fährte des Osterhasen

An einem schönen Karfreitag trafen sich die Musikfreunde am Mandolinenstadl, um gemeinsam an der Kurt Schönrich Hütte nach Oster-Päckchen Ausschau zu halten. Bereits auf den ersten Metern der Wegstrecke fanden sich viele kleine Ostereier und so wusste man, dass die Vereinskinder die Fährte des Osterhasen gefunden hatten. Es ist schon lange bekannt, dass der Osterhase auf dem Weg zu den 'großen' Päckchen beim Hüpfen die kleineren Eier verliert und so fanden die großen und kleinen Kinder den Weg zu den Osterverstecken. An der Hütte schwärmten die Kinder in alle Richtungen aus, um die versteckten Päckchen zu finden. Es dauerte einige Zeit, bis auch die letzten Päckchen einen Besitzer gefunden hatten. Die Erwachsenen stärkten sich an den mitgebrachten Getränken, während die Tüten von den Kindern geplündert wurden. Nachdem der Abfall wieder eingesammelt worden war, ging es zurück ins Stadl. Hier hatte das Osterhasenhelferteam den Kuhstall hergerichtet, Kaffee gekocht und die Kuchen vorbereitet. Somit konnte die hungrige Suchmannschaft die soeben verlorenen Kalorien teilweise wieder auffüllen und die Kinder vertrieben sich im Hof spielend die Zeit. Gutgelaunt ging wieder ein schöner Tag im Kreise der Musikfreunde zu Ende.

Inhaltsverzeichnis

Äppelblütefest im Regen

Zum Äppelblütefest hat's in diesem Jahr nur einmal geregnet - und zwar von Anfang bis Ende. Seit Jahren waren die Straußwirtschaften nicht so schlecht besucht, wie in diesem Jahr. Die warmen Speisen fanden noch relativ viele Abnehmer, aber der Hof war noch nie so leergefegt. So manche Straußwirtschaft meldete Konkurs an und öffnete am Samstag schon gar nicht mehr. Nicht bei uns, so konnten wir trotz allem einen, wenn auch kleinen, Gewinn einfahren. Um so erfreulicher war es mit anzusehen, als am Sonntag bei der Aufstellung zum großen Blütenfestumzug die Sonne blinzelte. Hatte man zuvor aus der Gerüchteküche sogar ein Absagen des Umzuges vernommen, so konnte man diese These getrost verwerfen. Nach demgelungenen Umzug versammelten sich die Musikfreunde wieder im Stadl um bei Kaffee und Kuchen die vergangenen drei Tage Revue passieren zu lassen.

Inhaltsverzeichnis

Frühschoppen mit Musik

Nachdem das diesjährige Nauroder Äppelblütefest am vorangegangenen Wochenende buchstäblich im Regen ertrunken war (siehe auch Artikel in diesem Musicus), hofften wir für den Fronleichnam-Donnerstag auf die tatkräftige Unterstützung von Petrus. "Frühschoppen mit Musik" für die ganze Familie im Mandolinenstadl lautete das Motto. Und tatsächlich - die Sonne strahlte, als es um 11 Uhr los ging mit einem kleinen Frühkonzert des Mandolinenorchesters. Bei Bratwurst mit Sauerkraut und anderen Speisen konnte man einen schönen Mittag verbringen, der ein wenig für das verunglückte Äppelblütefest entschädigte.

Inhaltsverzeichnis

Ein Dankeschön an unsere Helfer

Am Samstag, dem 19. Juni hatten die Musikfreunde ihre große Helferschar ins Mandolinenstadl eingeladen. Ob das Hoffest, die Weihnachtsfeier, der sehr gut besuchte Kinderfasching, ein beeindruckendes Herbstkonzert oder der Straußwirtschaftsbetrieb und die Fußgruppe beim Blütenfest - ohne Helfer lässt sich keine dieser Veranstaltungen realisieren. Dies weiß ein Jeder anerkennend zu schätzen, der Gast bei den Musikfreunden ist. Alle Helfer sind immer wieder uneigennützig in ihrer Freizeit für den Verein tätig, um mit ihrem großartigen Einsatz die Existenz des Vereins zu sichern. So ließ es sich die Vereinsführung auch dieses Jahr nicht nehmen, die Helfer mit Getränken und Speisen zu bewirten. Zudem konnte von Nachbar H. Bernhardt eine Kabelverbindung für einen extra großen Fernseher verlegt werden, damit die fußballbegeisterten Musikfreunde nicht auf die Europameisterschaftsspiele verzichten mussten. Wenn die Deutschen imVorrundenkick gegen die Letten so gut gespielt hätten, wie das Essen geschmeckt hat, hätte ein klarer Sieg herausspringen müssen. So musste die gut bestückte Eistheke für zufriedene Gesichter sorgen. Nach der Volksweisheit - mit dem Speck nach dem Schinken werfen - wurde auch gleich der Personalplan für die nächste Veranstaltung ausgefüllt. Am Samstag, dem 3. Juli werden die Musikfreunde ihr Mandolinenstadl ab 17 Uhr zu einem musikalischen Dämmerschoppen öffnen.

Inhaltsverzeichnis

Mixed - Beachvolleyball Turnier am 4. September '04

Auch in diesem Jahr nehmen die Musikfreunde die Herausforderung an und werden wieder ein Team für das Beachvolleyball-Turnier melden. Um die besten Vorraussetzungen zu haben, wird an folgenden Terminen trainiert: Ab dem 6. Juni '04 und an jeden folgenden Sonntag Morgen um 10 Uhr auf dem Sandplatz hinter der Kellerskopfhalle. Die Mannschaft braucht noch Verstärkung, schaut doch mal vorbei! Unser Coach & Captain Bernd hat ein sicheres Händchen, wenn es um die Blockbildung geht.

Inhaltsverzeichnis

Musikalischer Dämmerschoppen

Für die Spätaufsteher findet am Samstag, dem 03. Juli als Pendant zum Frühschoppen ein musikalischer Dämmerschoppen statt. Anstatt Bratwurst mit Sauerkraut wird es Handkäs' mit Musik zur Musik geben, sowie eine "Hausmacher Wurstplatte". Natürlich wird auch unser selbstgekeltertes Stöffche' nicht fehlen. Beginn ist um 17 Uhr im Mandolinenstadl. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Inhaltsverzeichnis

Musikfreundchen gehen wieder zelten

 

Wann: Samstag, den 17. Juli 2004
Treffpunkt: Stadl um 11.00 Uhr
Wo: In Dietrich's Garten, Richtung Alsbach (Lageplan wird den interessierten Eltern auf Wunsch ausgehändigt)
Was geht ab: Wir machen abenteuerzelten, mit basteln, kochen, Spielen + Musik
Mitzubringen: Festes Schuhwerk, etwas warmes für abends + nachts, Besteck, Geschirr, Trinkbecher, Taschenlampe, Schlafsack, Luftmatratze oder Iso-Matte, Zelt (nach Absprache), viel gute Laune + Teamgeist
Ende: Sonntag 18. Juli 2004 ca. 13.00 Uhr im Stadl
Anmerkung: Wer von den Eltern möchte, kann sich gerne zum selbstgekochten Essen einfinden. Ein kühler Tropfen wird auch vorhanden sein. Bitte anmelden, wegen der Logistik.

Den unten stehenden Anmeldeabschnitt bitte bis spätestens Montag, den 05.07.'04 abgeben bei: Jürgen Diefenbach, Bremthaler Str. 20. telef. Anmeldung bitte unter 06127/61374 oder bei Heike Frömling, Odenwaldblick 2, Tel. 06127/66663.

Inhaltsverzeichnis

Sommerpause

Zwischen dem 27. Juli und dem 10. August finden keine Orchesterproben statt. Die erste reguläre Probe nach den Ferien ist am Dienstag, dem 17. August.

Inhaltsverzeichnis

Fußballturnier der Nauroder Ortsvereine zwischen den Jahren

Auch wenn es noch lang hin ist, geben uns die Jungs von der Freiwilligen Feuerwehr die Gelegenheit die Kellerskopfhalle mit zu benutzen. Ab dem 3. Juni '04 und an jedem folgenden Donnerstag im Juni, Juli, August und September findet das Training von 19.15 bis 20.30 Uhr in der Kellerskopfhalle statt. Wir sehn uns!

Inhaltsverzeichnis

Weinfest im Stadl

Am Samstag, dem 18. September laden die Musikfreunde ins Mandolinenstadl ein - zu einem Tag rund um den Wein. Beginn wird um 14 Uhr sein. Weitere Details werden wir rechtzeitig im Info-Kasten am Mandolinenstadl und der örtlichen Presse bekanntgeben.

Inhaltsverzeichnis

Gesucht wird...

... ein Stoffbeutel mit Kleidung (schwarze Jeans, T-Shirt, Jeansjacke). Wer hat am Äppelblütefest-Sonntag versehentlich diesen Beutel mitgenommen oder weiß etwas über dessen Verbleib? Informationen bitte an: Volker Schmidt, Tel.: 06127/61699.

Inhaltsverzeichnis

Herausgeber:
Mandolinenorchester Musikfreunde Naurod 1923 e.V.
Kirchhohl 20
65207 Wiesbaden-Naurod

Redaktion, Layout und Druck
Manuela & Gerhard Bergmann
Rautenweg 2b
65527 Niedernhausen


Thomas Buths
Kirchhohl 20
65207 Wiesbaden-Naurod